Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.10.1995

Packard Bell mit neuen Multimedia-PCs

MUENCHEN (CW) - Die Packard Bell GmbH (PB), Muenchen, praesentiert eine Serie von Multimedia-PCs mit Pentium-Prozessor und Windows 95. Jedes Multimedia-Feature - zum Beispiel TV, Radio oder CD - laesst sich per Knopfdruck aktivieren.

Die neuen PCs sind in drei Gehaeusevarianten erhaeltlich: als Slimline-Desktop-, Minitower- oder keilfoermiges Desktop-Gehaeuse, das laut Anbieter speziell fuer die Aufstellung in einer Raumecke konstruiert wurde. Dank vorinstalliertem WWW-Browser samt Compuserve-Software hat der Anwender Zutritt in die Online-Welt.

Zum Lieferumfang gehoeren weiterhin die Benutzeroberflaeche "Navigator" und ein CD-Spieler, bei einigen Modellen auch eine Faxmodemkarte sowie eingebaute TV- oder UKW-Empfaenger. Alle neuen Multimedia-Systeme bieten Online-Dokumentationen und Quadspeed-CD- ROM-Laufwerke. Die mitgelieferte Software umfasst 30 Titel - von Organisationshilfen fuer Haushalt und Buero ueber CD-ROM-Lexika bis hin zu Spielen. Das optionale "Speakerphone" und eine Faxmodem- Karte machen den PC zum Telefon mit Freisprecheinrichtung und Anrufbeantworter.

Auch an die Ergonomie hat Packard Bell gedacht. Mit einem 17-Zoll- Monitor und einer abgewinkelten Tastatur will der Anbieter ein ermuedungsfreies Arbeiten unterstuetzen.