Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.05.1997 - 

Digitale Personalakte

Paisy wird um eine Archivlösung erweitert

Zur Speicherung und Verwaltung digitaler Personalakten auf optischen Medien wie CD-ROM oder Worm wird ab September das Modul "Paisy-Archiv" verfügbar sein. Die Erweiterung berücksichtigt laut Anbieter unterschiedliche Belegarten. So lassen sich die in Paisy erzeugten Listen wie Lohnkonten, Bankbelege und Mitarbeiter-Stammdaten ebenso auf den optischen Speichern archivieren wie Windows-Dokumente etwa aus Word oder Excel. Scanner-Schnittstellen sollen darüber hinaus die Aufnahme bereits vorhandener Dokumente ermöglichen.

Auch beim Zugriff wurden typische Features eines Archiv- systems integriert. Neben der Suche nach Dokumententypen (Zeugnisse, Lohnkonten und Bewerbungsunterlagen) ist eine Volltext-Recherche möglich. Dem Benutzer werden nur die Dokumente angezeigt, die für seine Zugriffsberechtigung freigegeben sind. Ein Indizierungsverfahren beschleunigt den Suchvorgang.

Das System ist für alle Paisy-Plattformen verfügbar. Sie reichen vom Windows-PC bis zur Client-Server-Installation, die mit NT, Unix, AS/400 bis zum Mainframe kombiniert werden kann.