Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.2003 - 

Konjunkturschwäche

Palm Source muss entlassen

MÜNCHEN (CW) - Palm Source, die Betriebssystem-Sparte des Handheld-Weltmarktführers Palm, muss 18 Prozent seiner Belegschaft entlassen.

Als Grund für den Stellenabbau führte das Unternehmen die Konjunkturschwäche an. Der Markt für Handhelds war laut Gartner Dataquest im vergangenen Jahr um neun Prozent auf eine verkaufte Stückzahl von 12,1 Millionen Geräten zurückgegangen. "Wir unterliegen im Guten wie im Schlechten den gleichen ökonomischen Bedingungen wie alle Firmen", kommentierte Gabi Schindler, Senior Vice President von Palm Source, die Entscheidung.

Das Unternehmen entwickelt und lizenziert das Betriebssystem für Handhelds von Palm. In der ersten Hälfte 2003 soll Palm Source, an dem unter anderem Sony mit sechs Prozent beteiligt ist, komplett eigenständig werden. (rs)