Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.11.2003 - 

Aktionäre stimmen zu

Palm teilt sich auf

MÜNCHEN (CW) - Getreu der Devise "Getrennt marschieren, vereint schlagen" hat sich Handheld-Pionier Palm nach einer langen Vorbereitungsphase nun doch in zwei Einheiten aufgeteilt. Die Aktionäre stimmten in der vergangenen Woche dem Plan zu, eine Hardwarefirma namens PalmOne sowie ein Unternehmen für Software (Palmsource) ins Leben zu rufen. Beide Companies sind seitdem an der Börse notiert. Während die Aktien der deutlich kleineren Softwarefirma am ersten Tag um 38 Prozent zulegten, verloren die Papiere von PalmOne rund vier Prozent.

In den Hardwareanbieter wurde jetzt auch der im Frühsommer für 170 Millionen Dollar in Aktien übernommene Wettbewerber Handspring integriert. Im Gegensatz zu Palm hat das Unternehmen frühzeitig auf Smartphones gesetzt, in denen die Funktionen von digitalen Assistenten und Mobiltelefonen kombiniert werden. Verglichen mit dem klassischen reinen Handheld-Geschäft, das gegenwärtig rückläufig ist, gelten diese Geräte als zukunftsträchtiger. (ajf)