Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.1994

Pan Dacom liefert ATM-Switch fuer Forschungsnetz

FRANKFURT/M. (pi) - Fuer das erste Teilstueck einer neuen Forschungs-Datenautobahn hat die Pan Dacom Daten- und Kommunikationssysteme GmbH die Vermittlungstechnik geliefert. Im Rahmen eines Pilotprojektes hat der Verein zur Foerderung des Deutschen Forschungsnetzes (DFN) eine Strecke fuer die Hochgeschwindigkeits-Datenuebertragung zwischen den Universitaeten Muenchen und Erlangen-Nuernberg in Betrieb genommen.

Als Vermittlungssysteme fuer die neue Versuchsstrecke, die Transferraten von bis zu 34 Mbit/s ermoeglicht, werden die ATM- Vermittlungssysteme "Apex DV2" von Pan Dacom eingesetzt. Die Loesung des Unternehmens mit Sitz in Frankfurt und Hamburg ist speziell zur Zusammenfuehrung heterogener Netzwerklandschaften konzipiert. Deshalb kann Apex DV2 so konfiguriert werden, dass die gesamte Netzausstattung eines Gebaeudes, Betriebes oder Campus- Gelaendes am Switch als Konzentrator zusammengefasst und an das ATM- Netz angebunden wird.

Ergaenzend dazu ist mit "NPX" eine neue Switching-Plattform fuer den Aufbau privater und oeffentlicher Informationsnetze auf ATM-Basis erhaeltlich.

Tabelle 1: Gebuehrenstruktur bei B-ISDN

Tabelle 2: Einordnung der Bandbreite von B-ISDN