Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.11.1992 - 

Anschluß von bis zu 36 LAN-Bausteinen möglich

Pandacom bietet einen Netzknoten zur Integration in das Intelligent Cabling System

FRANKFURT (pi) - Pandacom erweitert das Verkabelungskonzept Intelligent Cabling System (ICS) um den Netzknoten "Branchnet RAC 3000". Der Hub soll zum Netzwerkausbau großer Organisationen mit vielen kleinen und mittleren remote-geschalteten Rechnern dienen.

Die Basisversion von Branchnet stellt eine Ausführung von Starnet in einem 19-Zoll-Gehäuse dar, inklusive Bus-System, Management-Modul und einem Token-Ring- oder Ethernet-Interface.

Zusätzlich bietet der Verteiler drei freie Slots zum Einbau von Starnet-Anschlußmodulen. Damit können maximal 36 LAN-Bausteine mit STP, UTP, Koax oder LWL verbunden werden. Die Remote-Version von Branchnet erlaubt die Integration von einem SNA-Gateway oder einer Remote-Bridge, um den Ausbau zum Internetworking-Hub zu gewährleisten.

Als zentrale Netzwerk-Management-Station unterstützt der SNMP-Manager Starview die gesamte Systemfamilie Starnet und Branchnet. Starview enthält das komplette Hub-Management, einschließlich MAC Layer. Für die Remote-Version mit integriertem SNA-Gateway steht ferner ein Interface zu IBMs Netview zur Verfügung.