Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Domain-Discounter Strato wechselt von EMC auf Network Appliance

Pannen-Hoster mit neuer Speicherstrategie

24.08.2001
MÜNCHEN (CW) - Nach einer anhaltenden Pannenserie zieht Strato nun offenbar Konsequenzen. Der technische Dienstleister KPNQwest tauscht seine EMC-Speichersysteme gegen Produkte des Konkurrenten Network Appliance aus.

Bereits Anfang letzten Jahres kam der Berliner Webspace- und Domain-Vermarkter Strato wegen einer anhaltenden Pannenserie in die Schlagzeilen. Der Höhepunkt der Negativ-Ereignisse war im März dieses Jahres mit einem mehrtägigen Totalausfall erreicht. Damals hieß es von Seiten des zuständigen KPNQwest-Rechenzentrums in Karlsruhe noch, dass man zur dauerhaften Sicherstellung des Betriebs gemeinsam mit EMC eine Speicherlösung mit sechsfacher Redundanz implementieren wolle.

Nachdem im vergangenen Jahr unterschiedliche Ursachen - unter anderem Blitzschlag - schuld an den Ausfällen gewesen sein sollen, macht man nun erstmals einen Hersteller verantwortlich. Mit der bisherigen Lösung habe man laut Strato und KPNQwest die anhaltenden Dateninkonsistenzen nicht in den Griff bekommen. Aus diesem Grund wurden nun Anfang letzter Woche die EMC-Speichersysteme gegen Geräte von Network Appliance ausgetauscht.

In einer Stellungnahme gab sich EMC nicht überrascht von der KPNQwest-Entscheidung. Bereits Mitte Juli sei das Unternehmen aufgefordert worden, die Spiegellösung mit SDRF (Symmetrix Remote Data Facility) abzubauen. Seit diesem Zeitpunkt sei auch eine Datenspiegelung in ein anderes System nicht mehr gegeben gewesen. Laut EMC gab es unüberbrückbare Differenzen hinsichtlich der Speicherinfrastruktur.