Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


06.06.1986

Pansophic bietet Tool für die MVS-Umgebung an

NEUSS (pi) - Eine Ergänzung zu ihren Anwendungsentwicklungs- und Informationsauswertungssystemen bietet die Pansophic Systems GmbH Neuss, an. Das zum Schutz von IBM-Mainframe-Programmen entwickelte System wird unter der Bezeichnung LCS/CMF (Library Control System/Change Management Facility) auf den Markt gebracht und ist speziell für die MVS-Umgebung gedacht.

Das neue Produkt läßt sich nach Angaben des Anbieters als organisatorisches Werkzeug zur Produktivitätssteigerung einsetzen: Es überwacht und steuert automatisch alle Änderungen in Quellprogrammen die vom Benutzer gelesen oder ausgeführt werden, sowie in maschinellen Schlüsselprogrammen, die der Rechner benutzt. Das Tool arbeitet als automatisches Bindeglied zwischen den Library Control Systemen.