Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1993

Papier sparen mit neuen Duplexdruckern

MUENCHEN (pi) - Zwei neue Duplexdrucker ergaenzen die "Solid"- Druckerfamilie von Microplex: "Solid 10-2" und "16-2". Beide Laserprinter sind standardmaessig fuer den Vorder- und Rueckseitendruck ausgelegt und verfuegen zusaetzlich zur normalen Papierzufuhr ueber einen manuellen Einzug fuer Folien, Etiketten oder auch Briefumschlaege etc.

Der Solid 10-2 druckt mit einer Aufloesung von 300 x 300 dpi zehn Seiten pro Minute und kostet rund 6600 Mark. Als Abteilungsdrucker gedacht ist der Solid 16-2, der 16 Seiten pro Minute verarbeitet. Er gibt auf Wunsch die einzelnen Druckjobs getrennt aus und verhindert, dass die bedruckten Seiten verschiedener Benutzer gemischt werden. Dieses Modell soll ab Juli 1993 am Markt verfuegbar sein und duerfte dann zirka 9500 Mark kosten.