Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.2001 - 

Actionpoint

Papierdokumente erfassen

MÜNCHEN (pi) - Der Softwareanbieter Actionpoint aus München bringt mit "Inputaccel 4.0" ein Programm zur dezentralen Erfassung von Fax- und Papierdokumenten auf den Markt. Firmen können damit Formulare in einer Niederlassung einscannen, in einer zweiten indizieren und an einem dritten Ort archivieren. Die neue Version unterstützt XML, so dass Metadaten erfasster Dokumente, seien es nun Faxe, Papierseiten oder Mikrofilm, in andere Anwendungen überführt werden können. Hierzu arbeitet das Programm mit Produkten von Documentum, Open Text, IBM und Eastman zusammen. Zudem ist es mit einer ODBC-Schnittstelle ausgestattet. Überarbeitet hat der Hersteller das Modul "Captureconnect". Es erlaubt eine PDF-Konvertierung auf Basis von Acrobat Capture von Adobe und enthält ein OCR-Modul des OEM-Partners Prime Recognition. Inputaccel läuft auf Windows NT und 2000.