Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Rutishauser Data AG:


16.04.1982 - 

Papierführung automatisch

HANNOVER (pi) - Für die richtige Druckerbeschickung mit Papier sorgen verschiedene Zuführungssysteme, die die Rutishauser Data AG aus dem schweizerischen Stäfa nach Hannover in die Cebit-Halle transportiert hat. Sowohl Einzelblattzuführungen als auch Endlosformulare können - für verschiedene Druckertypen - bei den Schweizern in Aktion gesehen werden.

Die Einzelformularführung "RI 500" kann auf jeden Diablo- oder Qume-Drucker aufgesetzt werden und ermöglicht das schnelle Einziehen und richtige Positionieren (ohne Schräglauf) von einzelnen Blättern oder Mehrfachformularen in den Drucker. Es eliminiert das manuelle Positionieren und den Ausgleich des eventuellen Schräglaufs und ermöglicht dadurch einen schnelleren Durchlauf.

Der automatische Einzelformular-Einzug "RF 401" ermöglicht die gleichzeitige Verarbeitung von Einzel- und Endlosformularen in der gleichen Applikation. Das Gerät ist mit einem eigenen Schrittmotor und Mikroprozessor ausgerüstet und arbeitet unabhängig vom Papiertransport des Druckers. Er erlaubt das programmgesteuerte Einziehen, Positionieren und Auswerfen eines Formulars.

Der "RF 401" ist für verschiedene Matrix- und Typenraddrucker lieferbar, so für Centronics, Diablo, Binder, Tally, Transac. Ein einfaches Interface (8-Bit ASCII) ermöglicht einen Anschluß auch an andere Drucker. "Optical Linefinder" ist als Option erhältlich. Das Gerät ist auch als eine mechanische Version lieferbar.

Der bidirektionale Endlosformulartraktor "RT 200" kann auf alle Typenraddrucker aufgesetzt werden. Er ist die richtige Lösung für den einwandfreien Transport von Endlosformularen vor- und rückwärts. Das Traktorenpaar kann stufenlos in der Breite verstellt werden. Es können Endlosformulare mit bis zu sechs Kopien verarbeitet werden.

Die automatische Einzelblattzuführung "RS 900" ist vor allem für den Einsatz in der Textverarbeitung geeignet. Sie führt ab Stapel automatisch Blätter, Mehrfachsätze (mit Restriktionen) und Briefumschläge zu und kann an praktisch sämtliche Typenraddrucker angeschlossen werden. Ein Interface ist nicht notwendig. Die verschiedenen Formate können stufenlos eingestellt werden. Die Kapazität beträgt zirka 200 Blätter (bei 80 g/M2) und bei Briefumschlägen zirka 30 bis 50 Stück. Ein eingebauter Mikroprozessor übernimmt die vollautomatische Steuerung des Feeders, so daß von der Software her keine Anforderungen gestellt werden.

Die Einzelschachtzuführungen "RS 700" mit mechanischer Steuerung kommen dort zum Einsatz, wo einfache Montage und rasche Bereitstellung gewünscht und Standardformulare verwendet werden. Die Serie schließt die Lücke in der Familie der Einzugsvorrichtungen mit Verwendung der gleichen Papiermaße wie bei den Serien "RS 800" und "RS 900". Typ "RS 700" besitzt eine Paper-out-Funktion als Option, hingegen keine Paper-jam-Funktion.

Der automatische Doppelschachteinzug "RS 950" führt ab zwei verschiedenen Stapeln einzelne Blätter und Mehrfachformulare (mit Restriktionen) in einen Drucker und legt diese wieder in der richtigen Reihenfolge ab. Das Gerät ist vor allem für den Einsatz in der Textverarbeitung geeignet. Interfaces sind lieferbar für eine Standard-V.24-Schnittstelleg den "Diablo 1640/1650", den "Diablo HyType II" und "Sprint 3 und 5" von "Qume". Beim "RS 950" können Formulare stufenlos in der Breite von 18 bis 22 Zentimeter und in der Höhe von 14,5 bis 35,6 Zentimeter verarbeitet werden.

Informationen: Rutishauser Data AG,

Chapfwiesenstraße 14, CH-8712 Stäfa

CeBIT-Nord (Halle 1), Stand A-680 1.

_AU: