Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

Tandem Computers GmbH:

Parallelrechner CLX 800 bringt mehr Leistung als die Vorgänger

Als Ergänzung zu ihrer "Non-Stop"-Serie von fehlertoleranten Paralelrechnern stellt die Tandem Computers GmbH aus Frankfurt ein System mit der Bezeichnung CIX 800 vor.

Der Rechner rundet die bisher aus den Systemen CLX 600 und 700 bestehende Reihe nach oben ab und ist codekompatibel mit dem Tandem-Großrechner Cyclone. Die Prozessoren der CLX 800 leisten 50 Prozent mehr als die des CLX 700. Gegenüber dem Rechner TXP schafft das neue Gerät eine Leistungssteigerung von 20 Prozent. Der Leistungszuwachs wurde unter anderem durch eine erweiterte Anschluß- und Ausbaufähigkeit des Rechners erreicht. Jeder Prozessor hat jetzt eine Speicherkapazität von 16 MB, die sich auf bis zu maximal 32 MB erweitern läßt. Insgesamt lassen sich auf jedem Parallelrechner acht CPUs einsetzen, ab Mitte 1991 sollen es 16 sein.

CLX 800 arbeitet luftgekühlt in jeder normalen Büroumgebung und verwendet das Betriebssystem Guardian. Die gesamte bereits vorhandene Software, einschließlich der relationalen Datenbank Tandem Non Stop SQL, läßt sich unverändert weiternutzen.

Informationen: Tandem Computers GmbH Ben-Gurion-Ring 164, 6000 Frankfurt 56, Telefon 069/50 92 90. Halle 1, Stand 5a4/5b3