Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1983 - 

Internationale Marketingberater organisieren sich:

Parallelstrategie für weltweite Jobs

KÖRDORF (hh)-In der International Technology Marketing Association (ITMA) haben sich sechs Marketing-Beratungs- und -Service Unternehmen aus verschiedenen Industrieländern zusammengeschlossen.

Aus Deutchland gehört die PRW Unternehmensberatung GmbH aus Kördorf zu den Gründungsmitgliedern.

Ziel der Gruppe ist es, Anbieter von Hochtechnologien aus EDV, Elektronik und Automation weltweit mit Beratungs- und Marketingserviceleistungen zu unterstützen. Der ITMA gehören zur Zeit sechs Mitgliedsunternehmen an: die Jansen Associates (USA), Wickes Associates (GB), Sagha Communications (F), Promotec (I), Pope & Kiernan & Black (AUS) sowie die deutsche PRW.

Die Dienstleistungen der Gruppenmitglieder reichen von der Marketingberatung über Marktforschung bis hin zu Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Verkaufsförderung.

Nach Mitteilung des Gründungsmitgliedes Peter R. Wurr von der PRW stellt das ITMA-Abkommen einen Zusammenarbeitsvertrag dar, der den nationalen Mitgliedern die volle finanzielle und politische Entscheidungsfreiheit beläßt. Festgelegt sind eine gemeinsame Strategie für die Arbeit mit internationalen Kunden sowie Empfehlungen für Projektprozeduren und Abrechnungsmethoden. Die Geschäftsleitungen der beteiligten Unternehmen werden sich zweimal jährlich zur Abstimmung strategischer und operationaler Fragen treffen.

Der Vorsitz wird von einem Gründungsmitglied wahrgenommen und wechselt im Jahresturnus. Für 1984 übernahm Tim Wickes von Wickes Associates diese Position.