Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1988 - 

MAI Deutschland GmbH:

Parallelverarbeitung auf Multiprozessorsystem möglich

MPx 9600-AS heißt die neue Systemreihe von Rechnern, die MAI auf der Orgatechnik vorstellen wird. Bei den Rechnern dieser Familie soll es sich um ein Multiprozessorsystem mit der Fähigkeit zur Parallelverarbeitung handeln.

Wenn die Rechner, wie beabsichtigt, Ende November auf den Mark kommen, kostet das Einstiegsmodell mit einer CPU 340 000 Mark und das Top-Modell mit drei Zentraleinheiten knapp 600 000 Mark.

Die Familie der "Super-Microcomputer" von MAI hat Zuwachs bekommen. Der neue Supermicro MAI 2500 kann im Multiuser-Betrieb arbeiten und unter dem MAI-Betriebssystem Boss/IX mit bis zu 14 Workstations kommunizieren. An neuer Hardware präsentiert das Unternehmen außerdem den AT-kompatiblen PC MAI 1200 und verschiedene Peripheriegeräte.

Als neues Softwareangebot bietet MAI eine Telefaxlösung, bei der Informationen direkt vom Bildschirm über das Telefaxgerät verschickt werden können. Auf der Messe werden auch Branchen-lösungen unter anderem für Krankenhäuser, Druckereien, Verlage, die Textilwirtschaft und Kfz-Betriebe gezeigt. Auf dem Gebiet der Bürokommunikation bietet MAI eine integrierte Lösung von der Textverarbeitung über Grafik bis zu Telex, Teletex und Btx.

Informationen: MAI Deutschland GmbH, Hahnstraße 31-35, 6000 Frankfurt 1, Telefon

069/6 69 13 83, Halle 10, Stand T10/U11