Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.11.2014 - 

Europas Flughäfen

Paris Charles de Gaulle Spitzenreiter bei Verspätungen

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Flugausfälle und Verspätungen sind ärgerlich. Welche Flughäfen besonders für Verspätungen und Annullierungen anfällig sind, sehen Sie in unserem Ranking.
Nach Schätzungen lassen sich Fluggäste in Deutschland jährlich 180 Millionen Euro Entschädigungsleistungen durch die Lappen gehen.
Nach Schätzungen lassen sich Fluggäste in Deutschland jährlich 180 Millionen Euro Entschädigungsleistungen durch die Lappen gehen.
Foto: Werner Hennies / Flughafen München GmbH

Der verpasste Geschäftstermin, der verzögerte Urlaubsbeginn oder auch nur zusätzliche lästige Wartezeit an überfüllten Terminals - Flugverspätungen und gestrichene Flugverbindungen sind ein Ärgernis für Geschäftsreisende und Urlauber. Leider gehören die Unregelmäßigkeiten im Flugverkehr zum Alltag, wie eine Erhebung von Refund.me, einem Dienstleister für Entschädigungsansprüche, zeigt.

In einer Stichprobe im August 2014 hat Refund.me Europas Flughäfen genauer unter die Lupe genommen. So musste der Pariser Großflughafen Charles de Gaulle alleine im Reisemonat August weit über 12.000 verspätete Abflüge vermelden und liegt damit unangefochten an der Spitze der europäischen Flughäfen, gefolgt von London Heathrow und Istanbul Atatürk, die jeweils auf über 10.000 verzögerte Starts kommen. Der einzige deutsche Flughafen in diesem Ranking ist Frankfurt am Main auf Platz fünf mit rund 9.300 Verspätungen (siehe Bildergalerie).

Frankfurt in der Spitzengruppe der Flugausfälle

Natürlich ist das Verspätungsrisiko bei Flughäfen mit großem Verkehrsaufkommen auch höher. Trotzdem hängt es nicht nur von den Flugbewegungen oder Passagierzahlen ab, wie häufig die Jets verspätet abheben. So rangiert beispielsweise der Flughafen München Franz Josef Strauß bei den Passagierzahlen im europäischen Vergleich auf Platz sieben, bei den Verspätungen kommt München jedoch nur auf den 12. Platz.

Bei den Flugausfällen kommen die deutschen Flughäfen allerdings nicht so gut weg: Hier muss Frankfurt einen unrühmlichen zweiten Platz verbuchen. Berlin Tegel kommt auf Platz fünf und Düsseldorf auf Platz sieben. Unangefochtener Spitzenreiter mit alleine 397 Annullierungen ist jedoch Istanbul.

Newsletter 'Business-Tipps' bestellen!

Inhalt dieses Artikels