Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Verwaltungs- und Analyse-Tool für Extranets


11.02.2000 - 

Partner erhalten Zugriff auf Analysedaten

SAN JOSE (CW) - Business Objects, im kalifornischen San Jose ansässiger Anbieter von E-Business-Software, hat seine Anwendung "Webintelligence" für den Einsatz in Extranets aufgerüstet.

Das ohnehin für die Anwendung im Internet entworfene Produkt Webintelligence bezeichnet Business Objects als E-Business-Intelligence-Applikation. Es wertet Daten einer E-Commerce-Installation aus, um gezielte Marketing-Aktionen zu starten oder Kundenbeziehungen zu festigen. Datenabfrage, Berichterstellung und Analyse werden bei dieser Lösung per Browser gesteuert.

Nachdem Business Objects nach eigenen Angaben bereits mehr als 100 Extranet-Kunden vorweisen kann, hat das Unternehmen sein vorhandenes Reporting- und Analysewerkzeug nun für den Einsatz in firmenübergreifenden Netzen aufgefrischt. Zu den neuen Ausstattungsmerkmalen der "Extranet Edition" zählt unter anderem die konfigurierbare Benutzeroberfläche. Mittels Microsofts "Active Server Pages" lässt sich das Tool optisch an die jeweilige Corporate Identity anpassen. Ferner wurden die Auditfunktionen erweitert, um beispielsweise überprüfen zu können, wie die Anwender in Partnerfirmen das System einsetzen. Außerdem verfügt Webintelligence Extranet Edition über zusätzliche Installationshilfen für den Einsatz des Produktes in Architekturen, die mit mehreren Firewalls gesichert sind.