Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1983 - 

ADVOrga erweitert Vertriebskapazitäten:

Partnerschaftsmodell für DV-Berater

Die hohen Zuwachsraten im Seriensoftwaregeschaft haben das Beratungs- und Softwareunternehmen ADV/Orga aus Wilhelmshaven dazu veranlaßt, die Vertriebskapazitäten in Form eines Lizenzpartnermodells zu erweitern. Gegenstand der Partnervereinbarung sind die Anwendungssoftwareprodukte "Ifas" (Finanzbuchhaltung), "Ipas" (Personalabrechnung) und "Ikos" (Kostenrechnung).

Die Wilhelmshavener erzielten mit diesen Produkten im Geschäftsjahr 1982/83 eine knapp 60prozentige Umsatzsteigerung, Das Partnerschaftsmodell sieht vor, daß qualifizierte DV-Beratungsunternehmen und Softwarehäuser an diesen Erfolgen partizipieren können und so die Möglichkeit erhalten, den Bedarf ihrer Kunden an Software zu befriedigen. Aufwendige Doppelentwicklungen können überdies vermieden werden. Dazu entwickelte ADV/Orga ein Marketing- und Ausbildungskonzept, auf deren Grundlage qualifizierte Kooperationspartner ausgebaut, unterstützt und zu unabhängigen, gleichberechtigten Distributoren ausgebildet werden.

Das Konzept beinhaltet bestimmte Auswahlkriterien und entsprechende Schulungsmaßnahmen für die potentiellen Partner, um den Anforderungen gerecht zu werden, die die Softwaresysteme in fachlicher und systemtechnischer Hinsicht an den Kooperationspartner stellen. Durch das attraktivere Beratungs- und Softwareangebot erhält der Partner die Möglichkeit - aufbauend auf seinem bestehenden Kundenstamm-, zu zusätzlichen Kontakten mit entsprechendem zusätzlichen unternehmerischen Nutzen zu gelangen. Die Wilhelmshavener vertreten dabei ausdrücklich die Ansicht, daß auf der Basis "Qualität durch Kooperation" alle Vertragspartner auf einen Käufermarkt treffen, der noch auf Jahre hinaus profitabel bedient werden kann.