Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.10.1980 - 

Neuer Compiler:

Pascal für HP 1000

ZÜRICH (sg) - Nachdem Pascal dank seiner ausgezeichneten Strukturierungsmöglich-keiten immer breiteren Einsatz in der Systemprogrammierung wie auch bei der Entwicklung allgemeiner und komplexer Programmsysteme findet, bietet jetzt auch Hewlett-Packard auf den Systemen der Serie HP 1000 neu einen Compiler für diese Programmiersprache an.

Der Pascal-Compiler läuft unter dem Betriebssystem RTE-IVB auf Plattenbasis. Der erzeugte Code kann auf allen Zentraleinheiten der Serie HP 1000 ablaufen.

In Pascal geschriebene Programme zeichnen sich durch klare Blockstruktur, gute Dokumentierung und weitgehende, logische Prüfbarkeit aus. Mit dem Einsatz von Pascal besteht die Möglichkeit, Programmentwicklungskosten, vor allem aber Programmwartungskosten, entscheidend zu senken. Pascal/1000 bietet zudem die Möglichkeit, in dieser Sprache geschriebene Programme mit externen Routinen in Fortran und Assembler sowie mit den Spezialprogrammen von Hewlett-Packard wie DS/1000, Immage/1000 etc. zu verbinden.