Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Umweltschutzpapier:

Patapar aus Büffelgras

27.11.1981

ZÜRICH (sg) - Ein Schreibmaschinenpapier aus den USA, genannt Patapar, schickt sich an, helvetische Büros zu erobern. Patapar ist ein umweltfreundliches Papier, das zu hundert Prozent aus Büffelgras hergestellt wird.

Dieser Datenträger ist nicht nur ein Beitrag zum Umweltschutz, er weist gegenüber dem bisherigen, auf Holzbasis gefertigten Medium, nach Auskunft des Vertreibers auch einmalige Vorteile auf.

So ließen sich beispielsweise auf dem in allen gängigen Formaten erhältlichen Patapar, das übrigens niemals vergilben soll, sämtliche Schreibmaschinenschriften mit einem gewöhnlichen Gummi spurlos ausradieren. Chemische Korrekturhilfen seien deshalb überflüssig. Das neue Papier wird von der auf EDV-Zubehör spezialisierten Sentramat AG exklusiv für die Schweiz importiert und vertrieben.