Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.02.2008 - 

Zwölf Security-Updates für Februar

Patch-Flut: Microsoft kündigt zwölf Security-Updates an

Am kommenden "Patch Tuesday" will Microsoft mit zwölf Sicherheits-Updates eine seiner bisher umfangreichsten Patch-Sammlungen veröffentlichen.

Nach dem in Sachen Microsoft-Patching verhältnismäßig ruhigen Januar dürfen sich IT-Administratoren in der kommenden Woche auf etwas gefasst machen: Laut Vorankündigung wird es am Dienstag, den 12. Februar, zwölf Security-Bulletins geben – sieben davon stuft Microsoft als "kritisch" ein.

Die kritischen Updates betreffen das Windows-Betriebssystem, den Internet Explorer (IE) sowie Microsoft Office – darunter Office Publisher und die Textverarbeitung Word. Zudem ist ein kritischer Patch für die Skriptsprachen VBSript und JScript geplant. Die übrigen fünf, als "wichtig" eingestuften Security-Bulletins sollen Lücken unter anderem in Windows Vista, Active Directory, Works sowie in Microsofts Internet Information Services (IIS) beheben.

Daneben werden über Microsoft/Windows Update und Windows Server Update Services (WSUS) noch einige weitere Updates mit hoher Priorität ausgerollt, die aber nicht sicherheitsrelevant sind. (kf)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!