Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1998

Patch schützt vor Hacker-Angriffen

FRAMINGHAM (IDG) - Jeder Anwender mit Internet-Zugang, der die Betriebssysteme Windows 95 oder NT einsetzt, sollte seine Rechner mit den neuesten Sicherheits-Patches versehen.Hacker haben kürzlich Tausende Computer der Nasa sowie von Regierungsbehörden und Universitäten in den USA lahmgelegt. Alle Rechner waren entweder mit dem Betriebssystem Windows 95 oder mit NT ausgestattet.Die Attacken hätten einfach verhindert werden können.Ein simpler Patch des Herstellers Microsoft immunisiert nämlich die Systemsoftware gegen sogenannte Denial-of-Service-Attacks.Dabei überflutet ein Hacker den PC mit vielen unsinnigen Nachrichten, die das System schließlich zum Absturz bringen. Patches sind auf der Microsoft-Homepage unter http://www.microsoft.com/security/newtear2.htm erhältlich.