Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1994

Patent verletzt: Iomega klagt gegen Conner

MUENCHEN/ROY (CW) - Die Iomega Corp. aus Roy kreuzt mit der Conner Peripherals Inc. aus dem kalifornischen San Jose vor Gericht die Klingen. Iomega bezichtigt Conner der Verletzung von Patentrechten. Dabei bezieht sich Iomega nach eigenen Aussagen auf die neueste Variante von Conners "Tapestor-250"-Bandlaufwerk.

Bei Iomegas Patent handelt es sich um einen schwenkbaren Arm fuer einen Rollen- anstelle eines Gurtantriebs. Dieser technologische Kniff soll die Aussenabmessungen von Massenspeichern erheblich verkleinern helfen. Effekt sei - so Iomega - zudem, dass bei dieser Bauart eine hoehere Zuverlaessigkeit des Systems sowie niedrigere Herstellungskosten zu erzielen seien.