Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.2004

Patentklage gegen Amazon.com

Die individuellen Kaufempfehlungen des Online-Shops Amazon.com sind Gegenstand eines Patentverfahrens in den USA. Die auf das Hotel- und Autovermietungsgeschäft ("Day Inn", "Super 8") spezialisierte Cendant Corp. hat die Internet-Firma verklagt. Der Vorwurf: Indem Amazon seinen Kunden Produkte nahe lege, die zu deren früheren Einkäufen passe, verstoße der Online-Händler gegen Patente von Cendant. Der Kläger ist selbst Online-Anbieter und wickelt zurzeit die Übernahme des Reiseportals Orbitz.com ab.

Cendant hatte eigenen Angaben zufolge Lizenzverhandlungen mit Amazon.com aufgenommen, nachdem die Firma die Patente im August zugesprochen bekam. Die Gespräche wurden jedoch ergebnislos abgebrochen, woraufhin Cendant den Rechtsweg beschritt. Finanzielle Forderungen hat das Unternehmen nicht gestellt, will aber gerichtlich verbieten lassen, dass der Internet-Händler weiterhin die Patente verletzt. (fn)