Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

Paul Klimsa Multimedia. Anwendungen, Tools und Techniken

Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Hamburg 1995, 400 Seiten, 22,90 Mark

Ueber Multimedia (MM) kursiert viel Wissen und noch mehr Halbwissen. Um letzterem abzuhelfen offeriert Paul Klimsa in sieben Kapiteln auf 400 Seiten einen Ein- und Ueberblick ueber den Gesamtbereich des MM-Geschehens.

Ausreichendes und sinnvoll aufgebautes Glossar und Sachwortregister lassen das Buch in die Naehe der haeufiger in die Hand genommenen Nach-Lese-Werke ruecken. Die Erklaerungen der in der Szene so beliebten Abkuerzungen sind konsequent durchgehalten, die inhaltlichen Ausfuehrungen dazu praezise und ohne Schnoerkel. Viele Grafiken und Abbildungen erlaeutern zusaetzlich.

Klimsa selbst empfiehlt selektives Vorgehen bei der Lektuere je nach aktueller Fragestellung - zur Erweiterung und Auffrischung der Wissensbasis ein guter Rat. Die Wiederholungsfragen am Ende jeden Kapitels indes wirken als didaktisches Maentelchen ein wenig deplaziert. Immer dort, wo der Autor im ansonsten fachlich erklaerenden Text in die direkte Anrede zum Leser uebergeht und Vorgehensweisen zu Projekten und praktischen Problemloesung anbietet, wird es kritisch.

Fazit: In der Reihe Grundkurs Computerwissen von rororo ein trotz der Einwaende durchaus akzeptables Taschenbuch fuer Einsteiger und Semiprofessionelle.