Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.1983

Paul P. Orgas übernimmt für die Software Engineering Service GmbH (SES), München, zum 1. Oktober 1983 die Beratung und Betreuung der "Softorg"-Kunden in der Bundesrepublik. Orgas hat als Systemprogrammierer für verschiedene Banken und Versicherungen in

Paul P. Orgas übernimmt für die Software Engineering Service GmbH (SES), München, zum 1. Oktober 1983 die Beratung und Betreuung der "Softorg"-Kunden in der Bundesrepublik. Orgas hat als Systemprogrammierer für verschiedene Banken und Versicherungen in New York City gearbeitet, bevor er nach Deutschland zur Danet GmbH kam. Seit 1982 ist er bei der SES GmbH tätig.

Josef Hüchtebrock übernahm bei der Commodore Büromaschinen GmbH, Frankfurt, den Geschäftsbereich Marketing Communication. Hüchtebrock ist für die gesamte Werbung und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Bisher war er in gleicher Position bei der M. A. I. Deutschland GmbH tätig.

Dr. Wolfgang Schmitz übernimmt bei der RSE Rohde und Schwarz Engineering and Sales GmbH die Vertriebsleitung für die Meß- und Systemtechnik. Schmitz war bis Ende 1980 bei der RSE als Produktmanager für den Tektronixbereich tätig und nahm in den letzten zweieinhalb Jahren bei der Tektronix GmbH leitende Aufgaben im Systemvertrieb und -marketing war.

Neuer Geschäftsleiter bei der Raytheon International Data Systems ist seit Juli 1983 Arno T. Ernst. Er übernahm die Position seines Vorgängers in Deutschland, Jeffrey S. Wetherell. der als Vice-President für den Bereich "International Operations" zum Stammhaus nach Boston berufen wurde. Ernst war bisher Geschäftsführer der Storage Technology Corporation.

Der Aufsichtsrat der Siemens AG hat Dr. Hermann R. Franz mit Wirkung vom 1. August zum Vorstandsmitglied ernannt. Siemens-Angaben zufolge wird Franz ab 1 Oktober die Leitung des Werksbereiches Halbleiter im Unternehmensbereich Bauelemente übernehmen. Franz war 1956 als Physiker bei der Siemens-Gesellschaft Vacuumschmelze GmbH, Hanau, eingetreten. 1969 wurde er zum Technischen Geschäftsführer der Vacuumschmelze berufen. 1978 wechselte Franz zur Polygram GmbH/B.V., Hamburg/Baarn, und übernahm als Mitglied der Geschäftsführung die Leitung des technischen Bereichs.

James J. Morgan, Geschäftsführer und Vizepräsident der Philip Morris, USA, ist zum Vorsitzenden der Atari, Inc. ernannt worden. Bisher hatte Raymond E. Kassar diese Position innegehabt, der jetzt seinen Abschied einreichte, aber weiterhin für das Unternehmen als Berater tätig ist. Morgan ist seit 1978 Mitglied des Direktoriums und der Produktausschüsse von Philip Morris, USA.

Arnhold August ist als Geschäftsführer in die RFI-Elektronik, Mönchengladbach, eingetreten. Er übernimmt hier den Bereich Vertrieb und Marketing Computerperipherie. August kommt von der Qume GmbH, der er seit ihrer Gründung 1980 angehört hat. Er war dort als Vertriebsleiter für Zentraleuropa tätig. Die RFI-Elektronik ist Lieferant für Computerperipherie und Spezialelektronik.

Herbert Kleiser wurde in die Geschäftsführung der Kienzle Apparate GmbH, einer 100prozentigen Tochter der Düsseldorfer Mannesmann AG, berufen. Er übernimmt die Aufgaben von Dr. Gert Bindels, der zum niederländischen Philips-Konzern geht.

Dr. Hans-Peter Kohlhammer wurde im Juli Mitglied der Geschäftsleitung von Digital Equipment. Ihm unterstehen alle Aus- und Weiterbildungsaktivitäten für Kunden und Mitarbeiter des Unternehmens, der neueröffnete erste DEC-Shop sowie der Übersetzungsdienst und die Medienerstellung. Kohlhammer war zuletzt als Leiter der Vertriebsgeschäftsstelle München der Logis Edv GmbH tätig.

Dr. Stefen Maslowski, Leiter des Forschungsinstituts Ulm von AEG-Telefunken, wurde vom Minister für Wissenschaft und Kunst des Landes Baden-Württemberg zum Honorarprofessor der Universität Stuttgart für das Fach "Optische Nachrichtenübertragung" berufen Maslowski begann seine berufliche Laufbahn vor 20 Jahren im Ulmer Forschungsinstitut und baute die Abteilung Optische Nachrichtentechnik auf. Seit dem Wintersemester hält er im Rahmen eines Lehrauftrages an der Universität Stuttgart Vorlesungen.

Hans Hermann Schroer hat die Geschäftsstelle der Burroughs Deutschland GmbH in Düsseldorf übernommen. Der 40jährige war vorher bei Olivetti für den Vertrieb von MDT-Computern und Terminalssystemen bei Großkunden verantwortlich. Danach baute er für Prime die Geschäftsstelle in Dortmund auf. Schroer tritt bei Burroughs die Nachfolge von Roland Bader an, der von Düsseldorf in die Zentrale berufen worden ist und die Leitung der Verkaufsunterstützung übernommen hat.

Dr. Klaus Huckert, selbständiger DV-Berater aus Völklingen/Saar, wurde als Professor für betriebliche Datenverarbeitung an die Fachhochschule Dortmund berufen. Nach dem Studium der Mathematik und Betriebswirtschaftslehre war Huckert zunächst Assistent am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes. Seit 1979 ist er als DV-Berater tätig.

Leiter der neuen Geschäftsstelle der ISI Computer GmbH in Hamburg ist Roll Siems. Wie die übrigen Geschäftsstellen ist auch das Hamburger Büro mit einem Demo- und Schulungscenter ausgestattet.

Elfi Buchert kam als neue Mitarbeiterin zur RSO Gesellschaft für technische Kybernetik mbH in Haar bei München, einem Systemhaus für die industrielle und technische Datenverarbeitung und Beratung. Sie war vorher bei McKinsey & Co. tätig und übernimmt bei der RSO den Aufbau des Marketing- und Vertriebsbereichs.

Rolf Brassel ist jetzt Marketingchef bei der Knürr Mechanik für die Elektronik Aktiengesellschaft. Brassel hatte 1971 das erste Verkaufsbüro des Unternehmens in Bonn gegründet und 1975 die Verkaufsverantwortung für Norddeutschland übernommen.

Marcelo A. Gumucio ist zum Vizepräsidenten der Marketingabteilung der Cray Research, Inc. ernannt worden. Er kommt vom Northern Telecom, wo er Präsident des Bereichs Electronic Office Systems war. Andrew Scott wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Unternehmens gewählt. Er gehört seit 1973 dem Vorstand an und ist einer der Cray-Gründer.

Arno Petzold ist als geschäftsführender Gesellschafter in die Leo Schleupen Systemanalyse GmbH eingetreten. Das Ettlinger Softwarehaus bietet Branchensoftware für Steuerberater und Stadtwerke an. Petzold, bis Oktober 1982 Marketingdirektor der M. A. I. Deutschland GmbH, ist bei Schleupen für das Gesamtmarketing sowie den Vertrieb der Steuerberatersoftware und die Mikrocomputerhard- und -software verantwortlich.

Helfried Bock verstärkt jetzt die Mannschaft der GEI Rechnersysteme GmbH im Norden der Bundesrepublik. Als Leiter der Hamburger Geschäftsstelle zeichnet er auch für den Vertrieb verantwortlich. Zuvor war Bock rund zehn Jahre lang für den Vertriebsbereich Nord bei der General Automation in Hamburg zuständig.

Dr. Wolfgang Liebmann, der mehrere Jahre Leiter des IBM Entwicklungslaboratoriums Böblingen war, wurde in der General Technology Division der IBM Corporation zum Manager in Burlington, Vermont, USA, ernannt. Liebmann ist dort für die Halbleiterfertigung und für das Entwicklungslabor verantwortlich. Leiter des IBM Laboratoriums Böblingenc ist seit Dezember 1982 Dr. Winfried Pierlo.