Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1992

PC-Absatz in Japan geht zurück

TOKIO (vwd) - Die Auslieferungen von PCs und den damit verbundenen Produkten erreichten in Japan im Fiskaljahr 1991/92 (endete am 31. März) einen Wert von rund 1,2 Billionen Yen (umgerechnet zirka 14,4 Milliarden Mark). Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Minus von sieben Prozent. Wie der Verband der japanischen Elektronikindustrie mitteilte, war dies der erste Rückgang im Jahresvergleich seit 1980 Ursache dafür seien die Abflachung der Binnenkonjunktur und die schleppenden Ausfuhren gewesen.

Wie weiter verlautete, wurden im Berichtsjahr mit 2,3 Millionen PCs rund 13 Prozent weniger Rechner ausgeliefert als 1990191. Während 32-Bit-Modelle einen Zuwachs von 81 Prozent verzeichneten, sackten die 16-Bit- und 8-Bit-PCs um 62 beziehungsweise 54 Prozent ab. Bei den tragbaren PCs taten sich die Notebooks mit 85 Prozent hervor.