Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.2006

PC gegen den Rest der Welt

Im Jahr 2006 werden nach Schätzungen des Marktforschers Gartner Dataquest weltweit 233,7 Millionen PCs verkauft. Das entspräche einem Anstieg von 10,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die damit verbundenen Umsätze in Höhe von 198,3 Milliarden Dollar gingen jedoch gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Prozent zurück. "Das Stückzahlenwachstum wird preisgetrieben sein, während das PC-Replacement abnimmt und der Kampf zwischen Intel und AMD eskaliert. Ein Lichtblick könnte Microsofts Vista-Launch im nächsten Jahr sein", sagt Georg Shiffler, Research Director für Gartner Dataquests Client-Plattformen.

Überschüssige Produktionen von LCD-Panels haben zu Preissenkungen bei LCD-TVs geführt. Die Preise vieler anderer Lifestyle-Produkte fallen ebenfalls und setzen die Geräte damit in direkte Preiskonkurrenz zu PCs. "Bis zum Erscheinen von Windows Vista werden es die PC-Verkäufer schwer haben, die Verkäufe ohne Preisnachlässe aufrechtzuerhalten", sagt Gartner-Analyst Shiffler. Beate Wöhe