Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.1990

PC-Geschäft in Japan nimmt Billionen-Hürde

TOKIO (vwd) - Von IBM Japan Ltd. abgesehen, setzten Nippons Elektronikfirmen im vergangenen Jahr Personal Computer und Peripherie für 1,01 Billionen Yen, entsprechend knapp 11,6 Milliarden Mark, ab. Damit übertraf das Geschäftsvolumen in diesem Bereich den Vorjahreswert um 22,4 Prozent. Das Rechnergeschäft allein erreichte ein Volumen von umgerechnet 6,46 Milliarden Mark, 32,8 Prozent mehr als 1988.

Die vorgelegten Umsatzzahlen belegen den kommerziellen Niedergang der Low-end-Rechner: Um die Hälfte des Vorjahresumsatzes gingen die Verkaufszahlen von 8-Bit-Computern zurück. PCs mit einer 32Bit-Zentraleinheit trugen wesentlich zum Gesamtergebnis bei.