Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.1990 - 

Atlantik erweitert Produkt-Palette für LANs

PC-Karte für die Entwicklung von ISDN-Terminaladaptern

MARTINSRIED (pi) - Die Atlantik Systeme GmbH, Martinsried bei München, hat die PC-Einsteckkarte "Rimcard" von Mitel und einen 16-Bit-Token-Ring-Adapter von Western Digital in ihr Lieferprogramm aufgenommen.

Mit dem Modell MB 89050 "Rimcard" lassen sich IDSN-Terminaladapter emulieren. Das Kernstück bildet ein R-Interface-Modul für synchrone oder asynchrone Daten bis zu 19,2 Kbit/s. Dieser Baustein dient Terminals, die mit keinem normierten ISDN-Interface ausgestattet sind, als Schnittstelle zur ISDN-Architektur. Die Umwandlung erfolgt in einem nach CCITT-standardisierten Formatblock, der dann in einem B-Kanal des ISDN übertragen werden kann. Dieser arbeitet synchron mit einer Rate von 64 Kbit/s.

Im Lieferumfang ist die Software sowie ein Schaltplan enthalten, der nach Anbieterangaben dem Anwender die Möglichkeit gibt, eine eigene Lösung für den Terminaladapter abzuleiten .

Außerdem kommen noch zur Western-Digital-Produktfamilie der 8-Bit-4-MB-Token-Ring-AT-Adapter sowie eine 16-Bit-4-MB-Token-Ring-AT-Karte hinzu. Atlantik zufolge arbeitet die Komponente nach dem 16-Bit-Bus-Master-Konzept, um den Datentransfer zwischen AT-Bus und LAN-Adapter zu optimieren. Mit dem integrierten RJ-11-Connector läßt sich eine Telefonverkabelung durchführen. Mitgeliefert wird unter anderem der Softwaretreiber "Superdisk" . Dadurch läßt sich die Karte in Novell-, LAN-Manager-, Unix- und IBM-Netzen einsetzen. Zudem wird die 3270-Emulation, APPC/PC, das LAN-Support- sowie das PC-LAN-Programm unterstützt.

Informationen: Atlantik Systeme GmbH, Fraunhoferstraße 11a, 8033 Martinsried,

Telefon 0 89/8 57 00 00