Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.11.1994

PC-LAN-Management unter Windows DECs Verwaltungs-Tool kommt im Bundle mit Repeater und Hub

MUENCHEN (pi) - Den gestiegenen Anforderungen an die Netzwerkverwaltung will die Digital Equipment GmbH (DEC), Muenchen, mit einer ueberarbeiteten Management-Software begegnen. "Hubwatch fuer Windows" in der Version 3.1 wartet mit einem erweiterten Funktionsumfang auf und wird optional im Bundle mit Repeater und Hub ausgeliefert.

Die neue Version des Netz-Management-Tools von DEC soll es Benutzern ermoeglichen, von einem PC aus virtuelle LANs innerhalb eines Hub-Backplanes zu erstellen und via Ethernet- oder FDDI- Vernetzung zu verwalten, wobei sich die Installation unabhaengig von der Netztopologie im Windows-Fenster darstellen und konfigurieren laesst. Darueber hinaus kann der Administrator bei der Zuteilung der Netzteilnehmer zu bestimmten Gruppen Kriterien wie Sicherheits- oder Prioritaetsanforderungen festlegen. Die definierten virtuellen Netze lassen sich am Bildschirm modifizieren.

Zur Verwaltung von Ethernet-LANs hat DEC die Software in das Startpaket "Managed-Dechub-90" integriert. Das Bundle besteht aus drei Repeatern mit je acht Ports, einem Hub mit acht Slots, der Hubwatch-Software und einem Management-Modul.

Optional kann die 24-Port-Loesung auf 56 Anschluesse mit zusaetzlichen Funktionen oder um Terminal-Server, Bridges und Router erweitert werden. Sie soll in kleinen PC-LANs wie auch in unternehmensweiten Netzen zum Einsatz kommen. Managed Dechub 90 kostet in der Grundausstattung knapp 4300 Mark und ist ab Ende Dezember erhaeltlich.

Hubwatch fuer Windows laesst sich als Stand-alone-Loesung oder in Verbindung mit unternehmensweiten Management-Werkzeugen wie Hewlett-Packards Open View einsetzen. Die Software ist ab sofort erhaeltlich und kostet rund 1250 Mark. DEC bietet zudem Versionen fuer OSF/1 und Open VMS an.