Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1984

PC-Netz von NEC auf Glasfaserbasis

AACHEN (CW) - Das lokale Netzwerk "C&C-Net Branch 4800", ein Glasfaser-LAN der japanischen NEC Corp., ist jetzt über das Ing.-Büro H. Sauer VDI, Aachen, verfügbar.

"Herzstück des Systems", das nach Angaben des Distributors vor allem für die Kopplung von Personal Computern gedacht ist, seien sogenannte Knotenstationen (Node Stations), die das Netzwerk steuern und als Gateways fungieren.

An jeden Knoten könnten bis zu vier Terminals angeschlossen werden. Die maximale Ausbaustufe liege bei 31 Node Stations und 124 Terminals. Die Übertragungsgeschwindigkeit betrage bis zu zehn MB pro Sekunde. Die Knoten könnten ohne Repeater einen Kilometer und mit Repeater rund drei Kilometer von einander entfernt installiert werden. Als Terminal Interfaces werden eine 8-Bit-Parallel-Schnittstelle sowie eine RS-232C-schnittstelle angeboten.

Informationen: Ing.-Büro H. Sauer VDI, Augustastr. 43, Postfach 10 12 52, 5100 Aachen, Tel.: 02 41/50 84 94.