Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Schnittstellen für andere Kommunikations-Systeme


02.02.1990 - 

PC Quickmail von CE Software für Macintosh- und DOS-Rechner

HAMBURG (pi) - Neben Macintosh-Rechnern von Apple versteht sich die Message-Handling-Lösung Quickmail von CE Software, West Des Moines/Iowa, jetzt auch auf Computer unter DOS.

Die von der Hamburger Prisma Computertechnologie Handelsgesellschaft mbH angebotene Lösung "Quickmail PC" erlaubt es den DOS-Benutzern, in einem mit Appletalk-Netzwerk Nachrichten und Dokumente mit Macintosh-Rechnern auszutauschen. Die Software bietet eine der Macintosh-Version sehr ähnliche Benutzeroberfläche. Jeder Anwender hat die Möglichkeit, Nachrichten individuell zu organisieren und nach Absender, Dringlichkeit, Betreff oder Sendedatum geordnet abzulegen.

Zusätzlich stehen Software-Bridges zu anderen Informations-, Kommunikations- und E-Mail-Systemen sowie zu "Quick Conference" als Echtzeit-Konferenzmodus zur Verfügung.

"Quickmail PC" ist eine reine Workstation-Software. Der Quickmail-Server muß in jedem Fall ein Macintosh sein. Jede PC-Workstation benötigt eine Karte, die Appletalk- oder Ethertalk-kompatibel ist. Der Verkaufspreis liegt bei 159,60 Mark für die Einzelplatzversion. Das Paket für fünf Benutzer wird für 456 Mark inklusive Mehrwertsteuer angeboten. +