Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.02.1990

PC-Seminare für DDR-Bürger

FRANKFURT (CW) - Vorläufig sechs kostenlose "PC-Schnupperkurse" für DDR-Bürger und -Übersiedler führt die Frankfurter Hard- und Software GmbH (Haso) im ersten Quartal 1990 durch.

Ziel der Seminare ist es, den Teilnehmern einen ersten Eindruck vom Personal Computer als modernen Büromedium zu vermitteln und Hemmschwellen gegenüber der DV abzubauen. Themenschwerpunkte bilden EDV-Geschichte, Grundlagen zur Handhabung von DOS-Rechnern sowie der Umgang mit Textverarbeitungs- und Kalkulationsprogrammen an den Beispielen Word 5.0 und Multiplan 3.0.

Veranstaltungsort ist das Rhein-Main-Rechenzentrum, das bei dieser Veranstaltungsreihe mit Haso zusammenarbeitet. Die Kursteilnehmer haben daher auch Gelegenheit, Eindrücke von der Arbeitsweise in einem Rechenzentrum zu sammeln. Veranstaltungstermine sind der 5./6. beziehungsweise der 26./27. Februar sowie der 26. und 27. März.

Die Verpflegung übernimmt der Seminarveranstalter. Für preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten sorgt die Frankfurter Zimmervermittlung, in begrenztem Umfang stehen auch Unterkünfte bei Haso-Mitarbeitern zur Verfügung. Interessenten werden gebeten, sich telefonisch zu melden. Bislang verzeichnete das Frankfurter Schulungsunternehmen vor allem aus dem Raum Leipzig ein reges Interesse an den Veranstaltungen.

Informationen: Haso Hard- und Software GmbH, Frau Lauth, Kettenhofweg 137,

6000 Frankfurt 1, Telefon 0 69/58 04-2 70