Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1990 - 

VDI-Seminar präsentiert Erfahrungsberichte

PC-Standardlösungen sind für industrielle Anwendungen attraktiver

DÜSSELDORF (CW) - Durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten werden Personal Computer auch für die Automation von Produktionsanlagen attraktiv. Ein Seminar des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI), das am 28. und 29. Mai 1990 in Stuttgart stattfindet, stellt entsprechende Anwendungen vor.

Personal Computer bieten laut VDI mittlerweile eine hohe Leistung zu günstigem Preis. Seit sie über Kapazitäten verfügen, die dem Intel-Prozessor 80286 entsprechen, werden sie auch für die industrielle Fertigung interessant. Einsatzmöglichkeiten finden sich in Konstruktion und Produktion sowie in Labors und technischen Büros.

In diesen Bereichen unterliegen PCs indes Anforderungen, die Standard-Versionen nicht immer erfüllen. Zu berücksichtigen sind unter anderem Umgebungsfaktoren wie Staub, Nässe, Schwingungen sowie elektromagnetische Einflüsse. Hinzu kommen Schnittstellenprobleme mit unterschiedlichen Automatisierungshierarchien und Sicherheitskriterien, denen herkömmliche PCs nicht ohne weiteres gerecht werden. Erforderlich für den effizienten Einsatz in der Industrie sind darüber hinaus Echtzeit- und Multitasking-Betriebssysteme.

Mit Blick auf die Kostentrage empfiehlt der VDI, weitgehend auf die vorhandenen Standards zurückzugreifen. Dies biete zudem den Vorteil, eine Vielfalt an Produkten und Komponenten nutzen zu können, die ebenfalls diesen Standards unterliegen. Eine intensivere Zusammenarbeit zwischen Herstellern von Industrie-PCs und Systemhäusern könnte überdies spezifischen Aufgabenstellungen besser gerecht werden.

Zum Seminar hat der Hersteller eingeladen, die Anforderungen und Möglichkeiten des industriellen PC-Einsatzes erläutern. Darüber hinaus stellen Anwender praxiserprobte Anlagen vor und berichten über positive Erfahrungen sowie kritische Einsatzfälle.

Informationen: VDI-Bildung, Graf-Recke-Straße 84, 4000 Düsseldorf,

Telefon 02 11/62 14-2 01.