Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.2004 - 

IDC: Prognosen hoch

PC-Verkäufe können noch einmal zulegen

MÜNCHEN (CW) - Für das gesamte Jahr 2004 rechnen die Marktforscher von IDC mit insgesamt 176,5 Millionen verkauften PCs, 14,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit korrigierte IDC seine ursprüngliche Prognose um 0,7 Prozentpunkte nach oben. Grund ist das zweite Quartal: Hier stiegen die Verkäufe an Unternehmen nach Stückzahlen um 17,2 Prozent. Laut IDC handelt es sich um die höchste Wachstumsrate seit 1999. Damals hatten die Firmen ihre PCs wegen des Jahr-2000-Problems ausgetauscht, nun werden die wiederum veralteten Geräte ersetzt. Der Austauschzyklus hat sich damit auf rund fünf Jahre verlängert, was die Hersteller nicht zufrieden stellen kann. Früher galten drei bis vier Jahre als üblich. Setzt sich die Entwicklung fort, kommt die nächste Replacement-Welle voraussichtlich im Jahr 2009. Bis dahin dürften sich erneut einige Anbieter aus dem umkämpften Markt zurückgezogen haben. IDC kalkuliert für 2005 mit einem Wachstum von nur noch 10,5 Prozent. (ajf)