Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer Bus für Server und Workstations


23.04.1999 - 

PCI-X wird neuer Standard

MÜNCHEN (CW) - Ab dem dritten Quartal 1999 wird die Spezifikation des PCI-Bussystems um einen Zusatz für den Folgestandard PCI-X erweitert.

Das neue Bussystem ist rund achteinhalbmal schneller als das ursprüngliche Interface "Peripheral Component Interconnect" und bietet einen Datendurchsatz bis etwa 1 GB/s. Der Bus operiert mit bis zu 133 Megahertz und unterstützt sowohl 32- als auch 64-Bit-Karten. Die neuen Steckplätze sind rückwärtskompatibel, so daß bestehende PCI-Hardware weiterbenutzt werden kann. PCI-X soll zunächst in High-end-Workstations und vor allem in Servern, später auch in allen handelsüblichen PCs zum Einsatz kommen.

Verantwortlich für die Normung des PCI-Standards ist die 850 Mitglieder starke PCI Special Interest Group (PCI SIG), der alle namhaften PC-, Betriebssystem- und Peripheriehersteller angehören.