Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1987 - 

Nur bei Druckern expandierte das Geschäft:

PCMer verlieren Marktantelle an die IBM

LA JOLLA (CW) - Herstellern IBM-steckerkompatibler Geräte (PCM) droht die blaue Konkurrenz in fast allen Geschäftsbereichen. Einer Studie der amerikanischen Computer Intelligence zufolge haben die PCMer lediglich beim Verkauf von Druckern Marktanteile hinzugewonnen.

Obwohl der Handel mit Bandlaufwerken am schlechtesten lief, konnte IBM dank der Kasettenspeicher für die 3480, mit denen die PCMer noch nicht lange Markt sind, doch noch Erfolge aufweisen. Seit 1985 sind die Anteile der IBM von 61 auf 68 Prozent gewachsen, dagegen halten die PCMer nur ein Prozent dieses Marktsegments.

Nach Computer Intelligence konnte die IBM ebenfalls im Geschäft mit Direktzugriffsspeichern (DASD) kräftig zulegen. Dank des Laufwerkes mit doppelter Aufzeichnungsdichte, der 3380, konnte Big Blue ihre Marktanteile innnerhalb der letzten zwei Jahre um acht auf 83 Prozent steigern. Für die PCMer blieben nur neun Prozent.

Das Gutachten berücksichtigt noch nicht die kürzlich von IBM vorgestellten Laufwerke mit dreifacher Aufzeichnungsdichte.

Lediglich die Storage Technology Corp. konnte mit 23 Prozent installierter Bandlaufwerke bei IBM Mainframes und 50 Prozent bei den PCM-Herstellern nennenswerte Anteile vorweisen. Computer Intelligence führt diese Erfolge auf die starke Leistung von Storage Technology im Markt des IBM-3420 Model 8 und kompatibler Geräte zurück. Im Geschäft mit Druckern mußte die seit 1985 von den damals 81 Prozent bis heute drei Prozent abgeben.