Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.2001 - 

DLoG GmbH

PCs für die Nahrungs- und Genußmittelbranche

Einen neuen PC für hygienisch sensible Bereiche wie fleischverarbeitende Betriebe, Nahrungs- und Genussmittelhersteller, aber auch die chemische Industrie hat das DLoG entwickelt.

Das Gerät trägt den klangvollen Namen "IPC5/100 Steel", den er seinem lebensmittelechten Gehäuse aus V2A-Stahl verdankt. Außerdem erfüllt er die Schutzart IP 65, da die Steckverbinder durch Verschraubungen gesichert und die Steckleiste wasserdicht abgedeckt ist. Seine Oberfläche ist glatt und abwaschbar und die Tastatur kann mit einem optionalen Touch Panel ersetzt werden. Die technische Grundlage bildet ein von DLoG entwickeltes All-in-One-Board mit AMD-Prozessoren. Die SIMM-Steckplätze im PS/2-Format können Speicherbausteine bis zu 256 MB RAM aufnehmen. Über den PCI-Bus wird ein integrierter VGA-Controller mit Windows-Beschleuniger angesteuert, die Grafik wird auf ein TFT-Display mit 12,1 Zoll sichtbarer Bildschirmdiagonale ausgegeben. Als Betriebssysteme stehen sowohl Linux- als auch Windows zur Verfügung. Der sichere Betrieb bei Stößen oder Vibrationen wird mit Solid-State-Flash-Disks von 48 bis 512 MB gewährleistet. Ein Wechselstrom-Netzteil für jede Spannung von 90 bis 250 Volt wird mitgeliefert.

Eine weitere Neueinführung von DLoG ist das "Intelipack 24". Hierbei handelt es sich um einen Batterie-Manager, der den Industriecomputer mittels eines Akkus von bis zu 38 Ah bei 24V, DloGs Akkupack 24 oder eines Bleiakkus unabhängig vom stationären Stromnetz macht. So kann man an die zwölf Stunden netzunabhängig arbeiten. Ein Vorschaltnetzteil macht den Rechner auch resistent gegen Netzschwankungen in Fahrzeugen mit 24V Bordnetz, wie sie beispielsweise beim Starten des Motors auftreten. Das Intelipack wiegt 800g und wird in einem Aluminiumgehäuse mit den Maßen 19x12x6cm im Fahrzeug installiert. Es ist ab sofort für 600 Mark erhältlich.

Informationen: DloG GmbH, Werner-von-Siemens-Straße 13, 82140 Olching,

Telefon: 0 81 42/28 60 0, Fax: 0 81 42/28 60 10,

www.dlog.com

Halle 19, Stand B17