Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1983

PCs nicht von der Stange kaufen

WIEN (apa) - Gegen die häufige Praxis, Mikro- oder Personal Computer für den betrieblichen Einsatz "von der Stange zu kaufen", wandte sich Dr. Peter Adler, Geschäftsführer der Adler Data.

Er kenne keinen funktionstüchtigen Einplatzcomputer, der in den Gesamtkosten unter 200 000 Schilling komme, sagte Adler in einem Pressegespräch. Meist werden aus Wettbewerbsgründen die Geschäftscomputer deutlich billiger angeboten, worauf sich diese bald als zu klein für den gewünschten Anwendungszweck erweisen.

Dieses Problem sei auch bei Computeranlagen mittlerer Größe festzustellen, sagte Adler. Je größer ein geplantes Computerprojekt sei, desto genauer wisse der Besteller über die Erfordernisse des Systems Bescheid. Wesentlich sei auch die Beratung und Schulung des Kunden nach der Lieferung des Computers. Adler erinnerte daran, daß die Wirtschaftsförderungsinstitute zu den Beratungskosten für EDV-Organisation Zuschüsse bis zu 75 Prozent gewähren.