Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.1979

PDMS auf Prime-Mini implementiert

FRANKFURT (pi) - Auf der diesjährigen Achema in Frankfurt wurde erstmals das Software-Paket PDMS (Plant Design Management System) auf einem Rechner Prime 350 gezeigt. PDMS ist eine dialogorientierte Software für die Konstruktion von Industrieanlagen. Die Grafik-Software wird in Deutschland von der Compeda GmbH, München, vertrieben. Sie kann auf allen Prime-Rechnern ab Modell 350 aufwärts gefahren werden.

Mit dem dreidimensionalen PDMS können Entwicklungsingenieure unter Benutzung von nur einer Datenbasis via Grafik-Terminal eine Industrieanlage mit Leistungsverlauf, Leistungsnetzen etc. konstruieren. PDMS bietet unter anderem perspektivische Ansichten von jedem Standpunkt und Sichtwinkel, isometrische Darstellungen, Kollisionstests, Materiallisten, einfachen Konstruktionsdaten für das gesamte Ingenieur-Team. Sämtliche Ausgaben erfolgen über Bildschirm und Plotter.

Informationen: Prime Computer GmbH, Gustav-Stresemann-Ring 12-16, 6200 Wiesbaden,

Tel.: 0 61 21/361(1)