Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.05.1984 - 

COM-System für Naß- und Trockenfilm:

PDP-11 steuert Mikrofiche-Herstellung

FRIEDBERG (CW) - Ein neues Computer-Output-on-Microfilm-System (COM) stellt die Bell & Howell GmbH, Friedberg, vor. Das Modell 8600 basiert auf dem Minicomputer PDP-11/24 von DEC.

Daneben umfaßt die COM-Anlage nach Angaben des Anbieters den 6601-COM-Recorder, eine Bandstation, zwei Diskettenstationen, Drucker und Bildschirm. Der 6601-Recorder mit 7x10-Punkt-Matrix verfügt über einen Standard-Zeichensatz von 128 Zeichen. Das Magazin für 105-mm-Film faßt 30 Meter (naß) oder 53 Meter (trocken) Film. Standardmäßig verkleinert das System 6600 um den Faktor 48. Daneben bietet der Hersteller Optionen (Faktor 24,42 und 72) an.

Der DEC-Rechner (Hauptspeicher 128 KWorte, 256 KB) steuert die Herstellung der einzeln geschnittenen Fiches im Naß-Vonumkehrverfahren mit konventionellem Film oder mit eingebauter Wärmeentwicklung für Trocken-Silberfilme. Als externer Speicher dient eine Diskettenstation mit zwei Laufwerken zu je 512 KB Speicherkapazität. Optional ist der Einbau einer Winchesterplattenstation mit integriertem Floppy-Laufwerk (1,25 MB) möglich. Die Kapazität der Festplatte liegt laut Anbieter zwischen 10 und 30 MB.

Der Drucker bildet die Buchstaben aus einer 9x7-Punkt-Matrix und hat einen Zeichensatz von 95 Characters. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 60 Zeichen pro Sekunde, wobei eine Papierbreite zwischen 7,5 und 38 Zentimetern verarbeitet werden kann.

Informationen: Bell & Howell GmbH, Postfach 1207, 6360 Friedberg, Tel.: 06031/870.