Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.10.1976

PDP-1170-Add-On von Ampex

MÜNCHEN - "Mixware"-Spezialist Ampex bietet jetzt für Digital Equipments PDP-11/70 Midi-Mini einen kompatiblen Kernspeicher an. Das neue Temperatur Independant (TIN)-Core Memory ARM 1170, "transparente Alternative" (Ampex Slogan) zum DEC-eigenen MJ11-Kernspeicher, soll vor allen Dingen preisliche Vorteile bringen: Ein Megabyte (256 K Worte Ó 36 Bit) kostet rund 136 000 Mark und liegt damit nach Ampex-Angaben zirka 40 Prozent unter dem DEC-Preis.

Das ARM 1170-Memory ist in Inkrementen von 32 KW verfügbar und ermöglicht auf Grund seiner kompakten Bauweise eine Erweiterung des PDP-11/70-Hauptspeichers auf 4 Megabyte. Vierflache Interleaving-Technik verleiht dem ARM 1170 eine Zykluszeit von 350 Nanosekunden (im Vergleich dazu: Der Originalspeicher ist rund 400 Nanosekunden "schnell").

Informationen: Ampex Europa GmbH, Walter-Kolb-Str. 9-11, 6 Frankfurt 70