Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.08.1996

Pentium mit 150 Megahertz für Notebooks

MÜNCHEN (CW) - Intel hat die Taktrate des Pentiums für Mobilrechner auf 150 Megahertz gesteigert. Das läßt gegenüber dem bisherigen Topprozessor (133 Megahertz) in diesem Segment eine zehnprozentige Leistungssteigerung bei Notebooks erwarten. Weiterhin kritisch wird von Fachleuten die Wärmeentwicklung der neuen CPU beurteilt. Wie Intel-Pressesprecher Heiner Genzken mitteilte, emittiere der neue Chip - entsprechend seiner Performance-Steigerung - aber nur zehn Prozent mehr Hitze als der Vorgänger. Wenn die Hersteller in ihrem Aufbau für gute Wärmeableitung gesorgt hätten, sei ein Redesign nicht notwendig.

In den USA haben Toshiba und Digital bereits die ersten Rechner mit der neuen CPU angekündigt. Probleme bereiten dort derzeit die langen Lieferzeiten auf Hochleistungs-Notebooks, da die Hersteller von der starken Nachfrage überrascht wurden.