Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.05.2003 - 

Microsoft in der Kritik

Peoplesoft: ".NET ist wie Asbest"

MÜNCHEN (CW) - Craig Conway, Chef des ERP-Anbieters Peoplesoft, übte harsche Kritik an Microsofts .NET-Technik, indem er sie mit dem krebserregenden Werkstoff Asbest verglich. "Unternehmenssoftware auf dem PC laufen zu lassen ist bekanntlich schlecht", begründete der Manager seine Einschätzung und spielte damit auf die Tatsache an, dass die Web-Services-Umgebung des Softwarekonzerns das Ausführen von Programmcode auf dem Client voraussetzt. Der Vergleich mit dem gesundheitsschädlichen Baustoff kommt nicht von ungefähr, denn Conways Unternehmen lässt seit Jahren das Mantra "Kein Code auf dem Client" erklingen: Peoplesoft-Anwender bedienen lediglich eine reine Browser-Oberfläche. Zudem hatte der Hersteller unlängst angekündigt, seine Produkte an Linux anzupassen. (fn)