Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.06.2004 - 

Reinvestitionen angekündigt

Peregrine hofft auf zweite Chance

MÜNCHEN (CW) - Der Asset-Management-Spezialist Peregrine Systems, der sich bis August 2003 unter Gläubigerschutz befunden hatte, rüstet sich für den Neuanfang.

Nach dem massiven Sparkurs der letzten Monate will CEO John Mutch neben einer Erhöhung der Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 30 Millionen Dollar pro Jahr das Serviceangebot verbessern und die Mitarbeiterzahl aufstocken. Geplant ist zudem ein auf die tatsächliche Nutzung abgestimmtes Preissystem für Neukunden. Im Hinblick auf die finanzielle Situation hält sich das Unternehmen allerdings weiter bedeckt. Zwar hat es inzwischen erklärt, dass das Ende März 2003 abgelaufene Geschäftsjahr bei rückläufigem Umsatz gegenüber dem Vorjahr profitabel war. Die Quartalszahlen - Peregrine muss alle Dreimonatsergebnisse bis 31. Dezember 2001 revidieren - stehen jedoch noch aus. (sp)