Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Peripherie direkt am Netz

16.10.1992

MAINZ (pi) - Die Tritec Electronic GmbH bietet ab sofort unter der Bezeichnung Etherface, 10/11 ein Gerät an, mit dem Peripheriegeräte direkt ans LAN angeschlossen werden können. Das Gerät ist mit zwei seriellen Schnittstellen und einem parallelen Interface ausgestattet, die für den Anschluß von Terminals, Barcode-Lesern oder Druckern benötigt werden. Das Tritec-Produkt bindet diese Geräte in TCP/IP-Netze ein, wobei als Übertragungsmedien Ethernet, Cheapernet oder Twisted-Pair-Kabel geeignet sind. Der Adapter ist nach Angaben des Herstellers eine preisgünstige Alternative zu vergleichbaren PC- oder Workstation-Lösungen. Die Bedienung der Peripheriegeräte erfolgt wie bei lokalen, rechnerinternen Geräten. Das Tritec-Produkt, dessen Herzstück ein Motorola 68000 Prozessor ist, wird mit Unix-Treibern ausgeliefert.