Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.09.1995

Peripherie ueber Fiber-Optic-Schnittstelle andocken Neue BS2000-Systeme von SNI sind bis zu 65 Prozent schneller

MUENCHEN (pi) - Die zur CeBIT 1995 von der Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG (SNI) angekuendigten BS2000-Mainframes "C80" sind ab sofort lieferbar. Gegenueber den bisherigen Topmodellen "C70" besitzen diese Grossrechner neue Peripherie-Schnittstellen in Lichtwellenleitertechnik und die serielle Schnittstelle SSA (Serial Storage Architecture) fuer das integrierte Plattenspeichersystem.

Wie schon bei den C70-Modellen nutzen auch die acht C80-Systeme die CMOS-Technologie. Wie SNI mitteilt, resultiert die Leistungsverbesserung von bis zu 65 Prozent aus der Tatsache, dass die Prozessoren in der erstmals von SNI verwendeten 0,6-Mikron- Technologie gearbeitet sind. Gegenueber einem aelteren BS2000- Mainframe wie dem Modell "H60" habe sich, so SNI weiter, die Rechenleistung mittlerweile um 175 Prozent gesteigert. Die Rechner laufen wie gehabt unter dem Betriebssystem B2000/OSD (Open System Direction). Die C80-Modellinie gliedert sich in vier Ein-, zwei Zwei- sowie je ein Drei- und Vierprozessorsystem.

Erstmals bietet SNI eine SSA-Schnittstelle fuer das integrierte 3,5-Zoll-Plattenspeichersystem, das mit Platz fuer 1,06 und 2,13 GB an Daten angeboten wird. Der interne Massenspeicher laesst sich auf bis zu 119 GB ausbauen.

Ebenfalls neu ist die Fiber-Optic-Kanal-Schnittstelle vom Typ S. Sie erlaubt es, Peripheriesysteme bis zu 46 Kilometer vom Host entfernt zu nutzen. Die Datenuebertragungs-Geschwindigkeit betraegt dabei bis zu 17 MB/s. Zum Lieferumfang gehoeren ferner ein CD-ROM- Laufwerk sowie ein 1/4-Zoll-Magnetband-Kassettengeraet mit einer Kapazitaet von 525 MB.