Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.05.1983

Peripheriekarten für Leistungs-Ein-Ausgabe

WENDLINGEN (pi) - Zwei neue Europakarten stellte die Richey Elektronik GmbH als Weiterentwicklung in der MPS-800-Eurokarten-Serie vor.

Die optoentkoppelte 16-Bit Eingabe OPE 880 kann durch unterschiedliche Widerstandsbestückung mit Eingangsspannungen von 8 Volt bis 110 Volt Gleich- oder Wechselspannung betrieben werden. Die Organisation erfolgt in zwei 8-Bit-Gruppen. Durch die Verfügbarkeit beider Optokoppleranschlüsse jeder Stufe ist aktiv die "High-" oder "Low"-Funktion wählbar. Durch einen integrierten Verpolungsschutz ist ein Maximum an Sicherheit geboten.

Analog zur OPE 880 wurde die 16-Bit-Relais-Ausgabe REL881 entwickelt. Als Relais-Typen können DR oder DRC-Relais eingesetzt werden.