Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Perkin-Elmer lagert den R/3-Betrieb aus

17.10.1997

MÜNCHEN (CW) - Auf Digital Equipment als SAP-Dienstleister setzt der in Norwalk, Connecticut, beheimatete High-Tech- und Pharmakonzern Perkin-Elmer. Wie die deutsche Digital-Niederlassung in München mitteilt, wird der IT-Anbieter an insgesamt fünf Perkin-Elmer-Standorten eine R/3-Umgebung betreiben, die er gemeinsam mit Andersen Consulting entwickelt hat. Den Anfang macht die Applied Biosystems Division im kalifornischen Foster City.

Gleichzeitig gab Digital Equipment bekannt, daß seine Kunden Dow Chemical Co., Midland, Michigan, und GE Aircraft Engines, Cincinnati, Ohio, die bestehenden Geschäftsbeziehungen ausgeweitet hätten. Für die 35000 Benutzer in den nordamerikanischen, europäischen und asiatischen Dow-Chemical-Standorten leistet Digital eigenen Angaben zufolge jetzt rund um die Uhr telefonische Hilfestellung beim Umgang mit Microsoft-Produkten und anderen PC-Applikationen. GE Aircraft Engines hingegen habe die Verwaltung und Unterstützung seiner IT-Infrastuktur für Oracle-Anwendungen an Digital übertragen, nachdem das Anwenderunternehmen den Anbieter bereits drei Jahre lang für Beratungsleistungen, System-Management-Services und Rechnerbetrieb in Anspruch genommen habe.