Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Goldstar:

Personal Computer packen bis zu 64 MB in den Arbeitsspeicher

Das Unternehmen Goldstar aus Villich zeigt auf der Messe vier neue Desktop-PCs mit maximal 64 MB Arbeitsspeicher. Weiterhin sind ein Laptop mit 40 MB Festplatte und ein Notebook zu sehen.

Die Vertriebsgesellschaft stellt mit dem Rechner GS-DX-M ein Desktop-Modell vor, das einen Prozessor 80386 besitzt und eine Taktfrequenz von 33 Megahertz schafft. In der Basisversion hat das Gerät einen Hauptspeicher von vier MB, der auf 64 MB erweitert werden kann.

Außerdem lassen sich Festplatten mit einer Kapazität von 40, 100 oder 200 MB installieren. Für die Darstellungen von Grafiken steht eine VGA-Karte bereit, die bei entsprechendem Bildschirm eine Auflösung von 1024 mal 768 Punkten ermöglicht.

Als etwas abgespeckte Version präsentiert sich der Desktop GS-319. Er rechnet mit einem Prozessor 80386SX und taktet mit maximal 25 Megahertz. Der Arbeitsspeicher kann von zwei MB auf 16 MB aufgerüstet werden. Er benutzt die gleichen Festplatten wie der große Bruder DS-GX-M.

Zwei etwas kleinere Versionen sind mit den Modellen GT 318 M und Desktop GS 318 E zu besichtigen. Ersterer taktet mit bis zu 16 Megahertz und hat einen Hauptspeicher von - je nach Bedarf - einem bis acht MB. Als Speichermedium läßt sich eine Festplatte für 40, 100 oder 200 MB einsetzen. Für den Desktop GS 318 E stehen ebenfalls zwischen einem und acht MB RAM zur Verfügung. Der Prozessor rechnet je nach Ausführung mit einer Geschwindigkeit von 10 oder 20 Megahertz.

Der Laptop GS 520 besitzt einen 16-Megahertz-Prozessor, einen Hauptspeicher mit einem MB, eine 40-MB-Festplatte und ein VGA-Display. Weiterhin besteht die Möglichkeit, einen externen VGA-Monitor anzuschließen. Der Notebook GS 620 ist mit 2 MB RAM ausgestattet und taktet mit einer Frequenz von 20 Megahertz. +

Informationen über: PRS GmbH, Schloss Oberreifenberg, 6384 Schmitten-Oberreifenberg, Telefon 060 82/2914, Halle 16, Stand A10.